Lüneburg, am Freitag den 12.04.2024

Adendorf - Einbruch in Restaurant

von Winfried Machel am 22.03.2023


POL-LG: ++ Adendorf - Einbruch in Restaurant - Hinweise ++ Soltendieck - Gartenschuppen brennt - Feuerwehr im Löscheinsatz ++ Bad Bevensen - Vandalismus beim Waldkindergarten ++
Lüneburg (ots)

Pressemitteilung der

Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen vom 22.03.2023

Lüneburg

Adendorf - Einbruch in Restaurant - Hinweise

In der Nacht vom 20.03. auf den 21.03. brachen Unbekannte in ein Restaurant in der Dieselstraße ein. Neben Bargeld wurden auch Zigaretten und Alkohol aus der Lokalität entwendet. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Adendorf, Tel. 04131-854010, entgegen.

Bleckede - Diebstahl aus Forstmaschine - Hinweise

In der Nacht vom 21.03. auf den 22.03. entwendeten Unbekannte unter anderem Diesel und Werkzeuge aus verschlossenen Behältnissen einer Forstmaschine im Waldgebiet "Spröckel". Der Sachschaden liegt bei gut 2000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Bleckede, Tel. 05852-951170, entgegen.

Adendorf - Fahrt unter Einfluss

Zu einer Fahrt unter Drogeneinfluss kam es in den frühen Morgenstunden des 22.03. Gegen 07:45 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen Pkw Ford im Bereich der Erbstorfer Landstraße. Der 37-jährige Fahrer fiel zuvor aufgrund Schlangenlinien auf und machte einen beeinflussten Eindruck. In der Folge fiel ein Urintest positiv auf THC aus. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Lüchow-Dannenberg

keine Meldungen

Uelzen

Bad Bodenteich - Streit am Jugendzentrum - 17-Jähriger rastet aus - Polizei muss eingreifen

Zu einem Streit zwischen zwei Jugendlichen kam es in den frühen Nachmittagsstunden des 21.03.23 vor dem Jugendzentrum in der Hauptstraße. Ein 17-Jähriger aus Lüneburg hatte gegen 14:00 Uhr einen Gleichaltrigen in den Schwitzkasten genommen und ihn zu Boden gebracht. Der Aufforderung eines Verantwortlichen des Jugendzentrums das Gelände zu verlassen, kam der Jugendliche nicht nach, so dass die Leitung des Zentrums die Polizei alarmierte. Die Beamten forderten den Jugendlichen ebenfalls auf auch seine Personalien anzugeben. Auch damit war der Jugendliche nicht einverstanden und wurde renitent, so dass die Beamten den 17-Jährigen festhalten und fixieren mussten. Neben Strafverfahren wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruchs ermittelt die Polizei auch wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Soltendieck - Gartenschuppen brennt - Feuerwehr im Löscheinsatz

Zum Brand eines Gartenschuppens angrenzend an ein Einfamilienhaus Im Grundfeld kam es in den Abendstunden des 21.03.23. Gegen 18:00 Uhr war es zu dem Vollbrand des Schuppens gekommen, so dass die Flammen drohten auf einen Partyraum/das Wohnhaus überzugehen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer. Verletzte Personen gab es nicht. Es entstand ein Sachschaden von gut 25.000 Euro.

Bad Bevensen - Vandalismus beim Waldkindergarten

Drei Schaukeln beschädigten Vandalen im Zeitraum vom 20. auf den 21.03.23 auf dem Gelände des Waldkindergartens Sandschellen. Darüber hinaus wurde ein Bauwagen besprayt sowie Blumentöpfe und Blumen zerstört, so dass ein Sachschaden von gut 250 Euro entstand.

Suderburg - rückwärts aus Parkbucht - mit Mofa-Fahrer kollidiert - leicht verletzt

© Fotos: WM


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook