Lüneburg, am Freitag den 12.04.2024

Blutiger Streit

von Carlo Eggeling am 16.03.2023


Offenbar hatten die beiden sich zunächst vertragen und gemeinsam ordentlich gebechert, doch dann kam es zum Streit in der Unterkunft an der August-Wellenkamp-Straße am Bilmer Berg. Eine 47-Jährige soll einem 60-Jährigen am Mittwochabend ein Messer in den Bauch gestoßen haben. Entdeckt wurde der Verletzte gegen 21.30 Uhr. Das berichtet Polizeisprecherin Julia Westerhoff, der Mann schwebe nicht in Lebensgefahr. Warum die beiden trinkfreudigen Ukrainer so aneinandergerieten, sei noch unklar. Die Frau sei nach der Auseinandersetzung gegangen und später in ihrer Wohnung im Landkreis festgenommen worden. Der Promillewert der Beteiligten soll um die drei Promille gelegen haben. Ein genaueres Ergebnis dürfte die Analyse der Blutwerte bringen.

Ebenfalls im Streit endete das Zusammentreffen von vermutlich einem halben Dutzend Männer am Mittwochabend am Reichenbachplatz. Auf der nahen Wache gingen Anrufe ein, dass sich mehrere Personen prügeln. Als Polizisten eintrafen, waren die Kampfhähne aber schon verschwunden. Die Kollegen hätten in der Nähe zwei Männer kontrolliert, 32 und 40 Jahre alt, einer habe ein Messer bei sich gehabt, schildert die Polizeisprecherin. Hintergründe würden ermittelt Hinweise: 04131 83062215. ca

© Fotos: ca


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook