Lüneburg, am Freitag den 12.04.2024

Brennender Wohnwagen - Bewohner leicht verletzt

von Winfried Machel am 13.02.2023


Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen vom 13.02.2023

Lüneburg

Amelinghausen - Brennender Wohnwagen - Bewohner leicht verletzt

Zu einem Brand auf einem Campingplatz im Mühlenkamp kam es in der Nacht zum 13.02. gegen 01:00 Uhr. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Wohnwagen und der Vorbau in Vollbrand. Dieser wurde durch die Feuerwehr Amelinghausen gelöscht. Ein im Wohnwagen befindlicher alkoholisierter 69-jähriger Bewohner wurde bei dem Brand leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Der Sachschaden liegt bei gut 20.000 Euro.

Lüneburg - Ladendiebe entwenden hochpreisige Parfümflakons

Zu einem Ladendiebstahl kam es am 13.02. gegen 09:00 Uhr in einer Drogerie in der Grapengießerstraße. Zwei Männer entwendeten gut 20 hochpreisige Parfümflakons aus dem Regal und rannten daraufhin weg. Im Rahmen einer Fahndung konnten die beiden polizeibekannten 26 und 37 Jahre alten Männer angetroffen werden, welche Angaben das Diebesgut bereits veräußert zu haben. Der Sachschaden liegt bei über 2000 Euro. Die Polizei ermittelt.

Lüneburg - Einbruch in Neubau - Hinweise

Zwischen dem 10.02. und dem 13.02. brachen Unbekannte in einen Neubau in der Straße Im Dorf ein. Die Einbrecher entwendeten mehrere Meter Kupferrohr und zwei Heizlüfter. Eine Spurensicherung wurde durchgeführt. Der Sachschaden liegt bei gut 1500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-83062215, entgegen.

Lüneburg - Brennender Altpapiercontainer - Hinweise

In der Nacht zum 13.02. geriet aus bislang ungeklärter Ursache Altpapier innerhalb einer Metallpapiertonne im Spillbrunnenweg in Brand. Durch einen Zeugen wurde das Feuer gemeldet. Das Feuer erlosch von selbst, sodass die Feuerwehr Lüneburg lediglich die vorhandene Glut löschen musste. Am Container entstand kein Sachschaden. Die Polizei ermittelt.

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-83062215, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Keine polizeilich relevanten Meldungen.

Uelzen

Uelzen - Fahranfänger kollidiert mit Baum - leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 13.02. gegen 07:00 Uhr auf dem Ortsverbindungsweg von Mehre nach Lehmke. Ein 18-Jähriger kam vermutlich aufgrund Unachtsamkeit mit seinem Pkw Ford Mondeo nach rechts von der Fahrbahn ab, steuerte gegen und kam dann nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit einem Straßenbaum. Der 18-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von gut 5000 Euro

© Fotos: WM


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook