Lüneburg, am Freitag den 12.04.2024

Bundesweites Seminar für Rettungshundestaffeln bei den Johannitern in Salzhausen

von Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. am 02.04.2024


unter dem Titel „Zusammenarbeit von Mantrailern und Flächensuchhunden im Einsatz“ hat über das Osterwochenende ein bundesweites Seminar der Johanniter-Rettungshundestaffeln in Salzhausen stattgefunden. 25 Teilnehmende mit ihren Hunden aus ganz Deutschland waren der Einladung gefolgt. „Um die Polizei optimal bei der Personensuche zu unterstützen, ist es wichtig, die gesamten Ressourcen der Rettungshundearbeit, also Mantrailer und Flächensuchhunde gleichzeitig, zu nutzen, um eine vermisste Person so schnell wie möglich zu finden. Wie gut das funktioniert, hat unser Seminar gezeigt“, sagt Anja Lütchens, Leitung der Rettungshundestaffel Salzhausen.

Bildunterzeile:

Die bundesweite Fortbildung der Johanniter-Rettungshundestaffeln fand im Gesundheitszentrum Salzhausen statt. Foto: Johanniter



© Fotos: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook