Lüneburg, am Freitag den 12.04.2024

E-Scooter entwendet - Dieb kann gestellt werden

von Polizei am 25.03.2024


E-Scooter entwendet - Dieb kann gestellt werden ++ Hitzacker - Zeugen nach Inbrandsetzung eines Mülleimers gesucht ++ Uelzen - Tabakwaren aus Tankstelle entwendet ++
Lüneburg (ots)

Lüneburg

Lüneburg - Fahrrad aus Garage entwendet

Im Zeitraum vom Mittag des 23.03.2024 bis zum Vormittag des 24.03.2024 betrat ein derzeit unbekannter Täter die Garage eines Mehrfamilienhauses in der Schießgrabenstraße. Dabei nutzte er eine unverschlossene Tür um sich Zutritt zu verschaffen. Er entwendete dort ein Fahrrad der Marke "PEGASUS" mit weißem Rahmen im Wert von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Lüneburg - E-Scooter entwendet - Dieb kann gestellt werden

Am 24.03.2024 gegen 15:00 Uhr wurde ein angeschlossener E-Scooter im Wert von mehreren hundert Euro in der Lüner Straße entwendet. Der Eigentümer konnte diesen über ein Signal verfolgen und der Polizei Hinweise auf den Standort geben. Im Rahmen der Fahndung konnte der E-Scooter bei einem 24-Jährigen aufgefunden werden. Dieser ist in der Vergangenheit bereits häufig durch Eigentumsdelikte auffällig gewesen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Deutsch Evern - PKW eingeschlagen - Handtaschen entwendet

In den Mittagsstunden des 24.03.2024 schlugen derzeit unbekannte Täter die Scheibe eines Skoda-Fabia ein, welcher auf einem Parkplatz in der Straße "Blocksberg" abgestellt wurde. Dabei nutzten sie nach derzeitigem Ermittlungsstand einen Gegenstand, um die Seitenscheibe zu zerstören. Anschließend entnahmen sie Handtaschen im Wert von wenigen hundert Euro und entfernten sich. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Lüneburg - Ladendiebin überführt - Zweimal gestohlen

Am 25.03.2024 gegen 08:30 Uhr steckte eine 40-Jährige Ware aus einem Lebensmittelgeschäft im Häcklinger Weg in ihre Handtasche. Als sie wahrnahm, dass sie von Mitarbeitern beobachtet wurde, legte sie einen Teil der Ware zurück in die Auslage und verließ das Geschäft, ohne die übrige Ware im Wert von etwas über zehn Euro zu bezahlen. Bei der polizeilichen Sachverhaltsaufnahme wurde die entwendete Ware festgestellt. Zusätzlich wurde in ihrem PKW noch weiteres Diebesgut aus einer Drogerie aufgefunden. Die Polizei leitete entsprechende Verfahren ein.

Lüneburg - Mülltonnen in Brand

In der Nacht zum 24.03.2024 geriet eine Papiermülltonne in der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße in Brand. Durch den Wind weitete sich das Feuer auf eine weitere Papiermülltonne aus. Beide brannten komplett aus. Die Feuerwehr konnte eine Schadensausweitung verhindern. Die zerstörten Papiermülltonnen haben einen Wert von ca. 600 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Adendorf - Mit fast 3 Promille am Steuer - Keine Versicherung und keine Fahrerlaubnis

Am 24.03.2024 gegen 11:30 Uhr meldete ein Zeuge, dass eine augenscheinlich alkoholisierte, männliche Person an einer Tankstelle in einen VW-Polo gestiegen und losgefahren sei. Die Polizeibeamten konnten die Person kurze Zeit später an ihrer Wohnanschrift antreffen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 3 Promille. Zusätzlich wurde festgestellt, dass der PKW kein Versicherungsschutz aufwies und der 47-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.

Lüchow-Dannenberg

Hitzacker - Zeugen nach Inbrandsetzung eines Mülleimers gesucht

Am 17.03.2024 gegen 18:30 Uhr wurde in einem öffentlichen Toilettengebäude in der Marschtorstraße ein Plastikmülleimer angezündet. Durch die Brandentdeckerin konnte das Feuer zügig gelöscht werden, sodass kein Schaden entstand. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas mitbekommen haben. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Lüchow - Auseinandersetzung auf Feld - Brille beschädigt

In der Nacht zum 25.03.2024 kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf einem Feld, bei welchem sich zum Osterfeuer angehäufte Sträucher und Äste befanden. Ein 18-Jähriger gab dabei an von zwei Jugendlichen körperlich angegangen worden zu sein. Dabei wurde auch seine Brille beschädigt. Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen laufen.

Uelzen

Uelzen - Streitigkeiten bei Feier - Betäubungsmittel aufgefunden

Am 24.03.2024 gegen 20:15 Uhr kam es auf einer privaten Feier im Uelzener Stadtgebiet zu einer Auseinandersetzung zwischen Heranwachsenden. Dabei wurde ein 19-Jähriger von zwei Jugendlichen unter Drohungen aufgefordert Bargeld auszuhändigen. Im Rahmen einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden neben dem Bargeld auch Betäubungsmittel sichergestellt. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.

Uelzen OT Ripdorf - Einbruch in Bürogebäude

Die Türfüllung des Bürokomplexes einer Fabrik in der Bremer Straße wurde in der Nacht auf den 25.03.2024 entfernt. Die Täter verschafften sich anschließend Zutritt zu den Räumlichkeiten und durchsuchten diese. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es kein Diebesgut. Die Polizei hat umfangreich Spuren gesichert. Der Sachschaden liegt bei wenigen hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Uelzen - Tabakwaren aus Tankstelle entwendet

Am 25.03.2024 gegen 04:30 Uhr hebelte ein derzeit unbekannter Täter mit einer Brechtstange die Schiebetür einer Tankstelle in der Tile-Hagemann-Straße auf. Anschließend betrat er den Verkaufsraum und entwendeten diverse Tabakwaren. Der Täter flüchtete fußläufig. Die Polizei sucht nach Zeugen, die den dunkel gekleideten Täter gesehen haben. Die Ermittlungen zur Schadenshöhe laufen. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

© Fotos: Polizei


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook