Lüneburg, am Donnerstag den 20.06.2024

EU-Lärmrichtlinie verständlich erklärt: Chancen und Möglichkeiten der Lärmaktionsplanung in Lü

von Winfried Machel am 22.05.2023



Mittwoch, 24. Mai 2023, 18:00-20:00 Uhr – Foyer VHS Lüneburg, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg
“Viel zu laut hier? Chancen und Möglichkeiten der Lärmaktionsplanung in Lüneburg” ist Thema der Infoveranstaltung am 24. Mai 2023. Christian Popp, bundesweit tätiger Experte, erläutert in der VHS Lüneburg, wie die Lärmaktionsplanung abläuft und welche Stellschrauben es gibt, um die Belastungen zu verringern. Bis zum 18. Juli 2024 muss auch in Lüneburg auf dieser Grundlage ein Lärmaktionsplan erarbeitet sein. Ein Vertreter der Hansestadt aus dem zuständigen Ressort wird dazu informieren.

Die Veranstaltung von "Lüneburg mobil 2030" und der VHS Lüneburg findet statt im Rahmen der VHS-Veranstaltungsreihe "Umkehrbar" am Mittwoch, 24. Mai 2023, von 18:00 bis 20:00 Uhr im Foyer der VHS Lüneburg, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg. Der Eintritt ist kostenlos.


© Fotos: FUSS e.V. - Fachverband Fußverkehr Deutschland


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook