Lüneburg, am Freitag den 19.07.2024

Gorleben - Brand eines Wohnhauses ++ Evakuierung wegen Giftstoffen

von Polizei am 09.07.2024


Gorleben - Brand eines Wohnhauses ++ Evakuierung wegen Giftstoffen ++ Bewohner leichtverletzt ++
Lüneburg (ots)

Am 09.07.2024 gegen 16:30 Uhr geriet der Dachstuhl eines Wohnhauses in der Dohlenstraße in Brand. Ein 62-jähriger Bewohner wurde durch die Rauchentwicklung leichtverletzt. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass sich Gefahrenstoffe im Keller des Gebäudes befanden. Daraufhin wurden vorsorglich mehrere Personen im Umkreis von ca. 100 Metern zum Brandobjekt evakuiert. Sie wurden in eine Mehrzweckhalle in der Burgstraße verbracht. Die Ermittlungen zu der Brandursache laufen. Der Sachschaden wird auf etwas über 100.000 Euro geschätzt.

© Fotos: Polizei


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook