Lüneburg, am Freitag den 19.07.2024

Ist "Public Viewing" eine korrekte Bezeichnung?Wir haben mal nachgeschaut!

von Winfried Machel am 20.06.2024


Der Begriff "Public Viewing" ist ein Beispiel für "Denglisch". In Deutschland und einigen anderen deutschsprachigen Ländern wird "Public Viewing" häufig verwendet, um das gemeinschaftliche Anschauen von Sportereignissen, wie Fußballspiele, auf Großbildleinwänden zu bezeichnen.

Im englischen Sprachraum bedeutet "public viewing" jedoch in der Regel die öffentliche Aufbahrung eines Verstorbenen. Die Verwendung des Begriffs in Deutschland ist also eine Übertragung, die im englischen Original eine ganz andere Bedeutung hat.

Ursprünglich gesehen bei Ruth Heume

© Fotos: Netzfund / Ruth Heume


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook