Lüneburg, am Freitag den 24.05.2024

Junge Männer bedrohen Angestellten mit vermeintlicher Schusswaffe

von Winfried Machel am 21.02.2023


POL-LG: ++ Amt Neuhaus, OT. Sückau - Dieselkraftstoff abgezapft ++ Uelzen - junge Männer bedrohen Angestellten mit vermeintlicher Schusswaffe ++ Scharnebeck - Vandalismusschäden an Anglerhütte ++
Lüneburg (ots)


Scharnebeck - Vandalismusschäden an Anglerhütte - Hinweise

Zwischen dem 18.02. und dem 20.02. beschädigten Unbekannte eine Anglerhütte in der Nähe zum Schulweg. Der hölzerne Fensterverschlag wurde aufgerissen und unter anderem ein auf dem Grundstück befindlicher Grill zerstört. Der Sachschaden im Bereich der Anglerhütte liegt bei gut 1000 Euro. Die Polizei ermittelt.

Hinweise nimmt die Polizei Scharnebeck, Tel. 04136-900590, entgegen.

Radbruch - Mehrere Diebstähle von Kupferfallrohren - Zeugen gesucht

In den vergangenen Wochen kam es im Bereich Radbruch zu mehreren Diebstahlstaten von Kupferrohren an Wohnhäusern. Unter anderem im Zeitraum zwischen dem 12.02. und dem 18.02. wurden mehrere Anzeigen durch Anwohner erstattet. Vom 12.02. auf den 13.02. entwendeten Unbekannte zwei an einem Hauseingang in der Schäfer-Ast-Straße befindliche Kupferfallrohre. In der darauffolgenden Nacht wurden Kupferfallrohre im Bereich der Bardowicker Straße entwendet. Am vergangenen Wochenende, 17.02. auf den 18.02., wurden erneut in der Schäfer-Ast-Straße einige Meter Kupferfallrohre von einem Wohnhaus entwendet. Der Sachschaden aller Taten liegt bereits bei mehreren hundert Euro.

Hinweise, insbesondere zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen, nimmt die Polizei Bardowick, Tel. 04131-799400, entgegen.

Amt Neuhaus, OT. Sückau - Dieselkraftstoff abgezapft

Gut 150 Liter Dieselkraftstoff zapften Unbekannte im Zeitraum vom 16. bis 20.02.23 aus einem auf dem Deichpflegeplatz in der Dorfstraße abgestellten Bagger ab. Die Täter hatten mit einem Bolzenschneider ein Zaunelement durchtrennt und den Diesel abgezapft. Parallel wurde eine Gelenkwelle eines Traktors mitgenommen, so dass ein Schaden von mehreren hundert Euro entstand. Hinweise nimmt die Polizei Amt Neuhaus, Tel. 038841-6195-0, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Gusborn - Kollision beim Überholen - kein Führerschein

Zu einer Kollision zweier Pkw kam es in den Morgenstunden des 20.02.23 auf der Kreisstraße 29 zwischen Gusborn und Quickborn. Ein 45 Jahre alter Fahrer eines Pkw VW wollte gegen 08:00 Uhr einen VW-Transporter eines 60-Jährigen überholen. Auch der 60-Jährige scherte zum Überholvorgang aus, so dass es zu einer Kollision kam. Es entstand ein Sachschaden von gut 3.200 Euro. Verletzt wurde niemand. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 60-Jährige keinen Führerschein besaß. Ihn erwartet ein entsprechendes Strafverfahren.

Dannenberg - unter Drogeneinfluss unterwegs - Kokain

Einen 36 Jahre alten Pkw-Fahrer stoppte die Polizei in den Nachtstunden zum 21.02.23 in der Raiffeisenstraße. Bei der Kontrolle des Mannes aus dem Bereich Rostock stellten die Beamten bei diesem den Einfluss von Drogen fest. Ein Urintest auf Kokain verlief positiv, so dass entsprechende Strafverfahren eingeleitet wurden.

Uelzen

Uelzen - junge Männer bedrohen Angestellten mit vermeintlicher Schusswaffe - Bargeld und Zigaretten erbeutet - Polizei ermittelt mit Nachdruck

Eine Tankstelle in der Tile-Hagemann-Straße in Uelzen überfielen zwei maskierte Unbekannte in den späten Abendstunden des 20.02.23. Die jungen Männer hatten sich gegen 22:00 Uhr in einer Tankstelle begeben und mit einer vermeintlichen Schusswaffe einen Angestellten der Tankstelle bedroht. Die Täter erbeuteten Bargeld sowie Zigaretten und ergriffen die Flucht. Erste Sofortfahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Parallel sicherte die Polizei den Tatort und leitete in der Nacht noch umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen ein. Dabei nahmen die Ermittler verschiedene Personen in den Fokus. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Schwienau, OT. Wittenwater - Altmetall von Hofstelle mitgenommen

Eine kleinere Menge Altmetall transportierten Unbekannte im Verlauf des Wochenendes zwischen dem 18. und 20.02.23 von einer Hofstelle in Wittenwater. Es entstand ein Schaden von gut 100 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Ebstorf, Tel. 05822-94792-0, entgegen.

Uelzen - leicht verletzt nach Kollision - mit Fahrradfahrerin kollidiert

Leichte Verletzungen erlitt eine 24 Jahre alte Fahrradfahrerin in den frühen Abendstunden des 20.02.23 im Kreuzungsbereich Breidenbeck - Ecke Nordallee. Eine 27 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Opel Astra hatte gegen 18:15 Uhr der Radfahrerin beim Abbiegen die Vorfahrt genommen, so dass es zur Kollision kam. Es entstand ein Sachschaden von gut 400 Euro.

Uelzen - Fensterscheibe beschädigt

Eine Fensterscheibe des Landkreis-Gebäudes in der Albrecht-Thaer-Straße beschädigten Unbekannte im Zeitraum vom 20. auf den 21.02.23. Es entstand ein Sachschaden von gut 250 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Suderburg - ... die Polizei kontrolliert das Überholverbot auf der Bundesstraße 4

Das Überholverbot auf der Bundesstraße 4 kontrollierte die Polizei in den Mittagsstunden des 20.02.23. Dabei ahndeten die insgesamt zwei Verstöße.

© Fotos: WM


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook