Lüneburg, am Freitag den 19.07.2024

Komplettentwendung eines Pkw BMW XM von Autohausgelände

von Polizeireport am 21.06.2024


POL-LG: ++ Komplettentwendung eines Pkw BMW XM von Autohausgelände ++ Flasche zerworfen - wechselseitigen Körperverletzungen nach Disput ++ Einbruch in Bungalow - Schmuck erbeutet ++
Lüneburg (ots)

Presse - 21.06.2024 ++

Lüneburg

Bleckede - Flasche zerworfen - wechselseitigen Körperverletzungen nach Disput

Zu wechselseitigen Körperverletzungen nach einem Disput kam es in den Nachtstunden zum 21.06.24 im Ausklang einer Abi-Feier am Ufer der Elbstraße. Ein 28-Jähriger hatte gegen 03:15 Uhr eine Glasflasche zerworfen, wodurch es zu einem verbalen Disput mit dem Veranstalter kam, da der junge Mann die Scherben nicht beseitigen wollte. In der Folge kam es zu einem Handgemenge mit zwei 18-Jährigen. Die Polizei ermittelt.

Lüneburg - Scheibe von Kiosk eingeschlagen - kein Einbruch

Die Fensterscheibe eines Kiosks "Am Springintgut" schlug eine Unbekannter in der Nacht zum 21.06.24 mit einem Stein ein. In die Räumlichkeiten gelangte der Unbekannte dabei gegen 04:00 Uhr nicht. Im Anschluss flüchtete der Täter in Richtung Scunthorpe-Park. Es entstand Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Schnega, OT. Starrel - Einbruch in Bungalow - Schmuck erbeutet

In ein Einfamilienhaus in Starrel brachen Unbekannte in den Morgenstunden des 20.06.24 ein. Die Täter öffneten gewaltsam zwischen 10:30 und 11:45 Uhr ein Fenster, gelangten ins Gebäude und konnten Goldschmuck erbeuten. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Dannenberg - in Wohnhaus eingebrochen - Polizei ermittelt

In ein Mehrfamilienhaus Am Besenberg brauchen vermutlich zwei Unbekannte in den Abendstunden des 20.06.24 ein. Dabei wurde gegen 20:20 Uhr eine Fensterscheibe zu einem Büroraum eingeschlagen, in eine Wohnung eingedrungen und durchsucht. Anwohner überraschten die Täter, die die Flucht ergriffen, wobei sich ein Täter auch verletzte. Die Polizei sicherte umfangreiche Spuren und ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei Dannenberg, Tel. 05861-98576-0, entgegen.

Jameln, OT. Breselenz - gegen geparkte Pkw gefahren und abgehauen - Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht - dunkel-blauer Pkw als Verursacher

Wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt die Polizei nach einem Vorfall in den Nachtstunden zum 16.06.2024 (Samstag auf Sonntag) in der Ortschaft Breselenz. Ein bislang unbekannter Fahrer eines vermutlich dunkel-blauen Pkw war in der Riemannstraße von der Fahrbahn abgekommen, touchierte einen Baum und stieß dann gegen zwei auf einem Grundstück stehende Pkw Daimler-Benz und VW. Der Verursacher fuhr weiter. Es entstand erheblicher Sachschaden von mindestens 10.000 Euro. Hinweise auf den Verursacher bzw. auf einen beschädigten dunkel-blauen PKW nimmt die Polizei Dannenberg, Tel. 05861-98576-0, entgegen.

Woltersdorf - unter Drogeneinfluss unterwegs

Einen 44 Jahre alten Fahrer eines Pkw VW Golf stoppte die Polizei in den Nachmittagsstunden des 20.06.24 in der Poststraße. Bei der Kontrolle des Mannes aus der Region stellten die Beamten bei diesem den Einfluss von Drogen fest. Ein Urintest auf THC verlief positiv. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und die Weiterfahrt untersagt.

Uelzen

Uelzen - Komplettentwendung eines Pkw BMW XM von Autohausgelände

Einen weißen Pkw BMW XM in Komplettausstattung stahlen Unbekannte in der Nacht zum 20.06.24 vom Gelände eines Autohauses in der Nordallee. Dabei konnten die Täter gegen 02:30 Uhr das Fahrzeug wegfahren und in Richtung Fischerhof flüchten. Die Polizei hat den Pkw im Wert von mehr als 120.000 Euro zur Fahndung ausgeschrieben. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Uelzen - Leichtmetallfelgen/ -räder demontiert

Alle vier Räder (auf Leichtmetallfelge) eines auf einem Parkplatz in der Albrecht-Thaer-Straße abgestellten Pkw Audi demontierten Unbekannte im Zeitraum vom 18. bis 20.06.24. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro auch am Pkw durch die unprofessionelle Demontage der Räder. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Ebstorf - Geldbörse beim Einkauf verschwunden

Die Geldbörse einer 70-Jährigen stahlen Unbekannte in den Nachmittagsstunden des 20.06.24 in einem Einkaufsmarkt in der Georg-Marwede-Straße. Die Börse befand sich zwischen 15:30 und 15:45 Uhr in einer Umhängetasche und verschwand unbemerkt. Die EC-Karte wurde durch die Seniorin umgehend gesperrt. Hinweise nimmt die Polizei Ebstorf, Tel. 05822-94792-0, entgegen.

Uelzen - Schranke von Parkplatz abgebrochen

Die Einfahrtschranke des Parkplatzes in der St-Viti-Straße brachen Unbekannte bereits in der Nacht zum 16.06.24 ab. Es entstand ein Sachschaden von gut 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Uelzen, OT. Holdenstedt - ... die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit kontrollierte die Polizei im Verlauf des 20.06.24 auf der Bundesstraße 4. Dabei waren insgesamt zehn Fahrer zu schnell unterwegs. Der Tagesschnellste wurde mit 140 km/h bei erlaubten 100 km/h gemessen.

© Fotos: Polizei


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook