Lüneburg, am Freitag den 23.02.2024

Lüneburg - Portemonnaie gestohlen - Anschließend zugeschlagen

von Polizeireport am 15.01.2024


OL-LG: ++ Lüneburg - Portemonnaie gestohlen - Anschließend zugeschlagen ++ Lemgow - Verkehrsunfall auf rutschiger Fahrbahn - Fahrerin schwerverletzt ++ Uelzen - Reifen von PKW beschädigt ++
Twitter - X
Lüneburg (ots)

Lüneburg - Portemonnaie gestohlen - Anschließend zugeschlagen

Am 14.01.2024 gegen 19:00 Uhr kam es in der Willy-Brandt-Straße zu einem Streit zwischen mehreren Personen. Dabei schlug ein 18-Jähriger einem 14-Jährigen zunächst mit der flachen Hand in das Gesicht und entwendete anschließend sein Portemonnaie im Wert von wenigen Euro. Als sich der 14-Jährige entfernte, ging der 18-Jährige zu einem Freund (13-Jahre) des 14-Jährigen und schlug auch diesen. Hintergrund seien andauernde Streitigkeiten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und entsprechende Verfahren eingeleitet.

Lüneburg - Faustschlag gegen Kopf

Am 14.01.2024 gegen 11:00 Uhr schlug in der Straße "Am Berge" ein derzeit unbekannter Täter mit der Faust gegen den Kopf eines 26-Jährigen. Anschließend entfernte sich der Täter unerkannt. Der 26-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Lüneburg - Diebstahl aus Fitnessstudio

Eine Sporttasche samt Inhalt wurde am 14.01.2024 im Zeitraum von 11:00 Uhr bis 11:40 Uhr aus der Damenumkleide eines Fitnessstudios in der Straße "An der Soltauer Bahn" entwendet. Der Gesamtwert liegt bei mehreren hundert Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Gartow - Alkoholisiert am Steuer - Beifahrer beleidigt Polizeibeamten

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am 14.01.2024 gegen 02:30 Uhr in der Springstraße wurde die Fahrtüchtigkeit einer 41-jährigen Skoda-Fahrerin überprüft. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,27 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen vor Ort beleidigte der uneinsichtige 39-jährige Beifahrer einen der Polizeibeamten. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde der 41-Jährigen bis auf Weiteres untersagt.

Lemgow - Verkehrsunfall auf rutschiger Fahrbahn - Fahrerin schwerverletzt

Bei winterlichen Straßenverhältnissen am 15.01.2024 gegen 08:20 Uhr kam eine 19-jährige Skoda-Fahrerin von der Fahrbahn der Verbindungsstraße zwischen Schweskau und Groß Breese ab. Anschließend kollidierte das Fahrzeug mit einem Baum. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht. Der Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro.

Uelzen

Uelzen - Reifen von PKW beschädigt

Im Zeitraum vom 13.01.2024 bis zum 14.01.2024 wurde in der Straße "Alte Wiesenstraße" der jeweils rechte Vorderreifen von zwei PKW durch einen vermutlich spitzen Gegenstand so beschädigt, dass die Luft entwich. Bei den beschädigten Fahrzeugen handelt es sich um einen VW-Polo und einen Mercedes-CLK 200. Der Gesamtschaden beträgt ca. 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-9300, entgegen.

© Fotos: WM


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook