Lüneburg, am Freitag den 19.07.2024

Papiertonne brennt in Hinterhof

von Polizeireport am 27.06.2024


POL-LG: ++ Papiertonne brennt in Hinterhof ++ Lichtleiste von
Rückewagen demontiert ++ Kollision zwischen Pkw und Motorroller ++
... die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit ++

Lüneburg (ots) - Presse - 27.06.2024 ++

Lüneburg

Lüneburg - Papiertonne brennt in Hinterhof

Zu einem Brand einer Papiertonne kam es in den Nachtstunden zum 27.06.24 auf
einem Hinterhof Neue Sülze. Aus bis dato ungeklärter Ursache war es gegen 02:45
Uhr zu dem Brand der Papiertonne gekommen. Das Feuer griff auf umliegende
Mülltonnen über, so dass diese zerstört wurden. Parallel wurde ein angrenzender
Holzschuppen beschädigt. Ein Übergreifen auf das Gebäude konnte die alarmierte
Feuerwehr verhindern. Es entstand ein Sachschaden von einigen hundert Euro.
Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Embsen - Scheiben von Buswartehäuschen beschädigt

Zwei Scheiben eines Buswartehäuschens in der Bahnhofstraße beschädigten
Unbekannte in der Nacht zum 27.06.24. Es entstand ein Sachschaden von gut 1.000
Euro. Hinweise nimmt die Polizei Melbeck, Tel. 04134-90944-0, entgegen.

Lüneburg - "unten nackt" - junge Frauen geben Hinweis auf nackten Obdachlosen -
jungen Frauen als "Zeugen" gesucht

Zwei jungen Frau, die sich am 23.06.24 an eine Mitarbeiterin des Salü wegen
eines "spärlich" bekleideten vermutlich Obdachlosen gewandt hatten, bittet die
Polizei sich kurz zu melden. Der Mann soll sich gegen 15:30 Uhr halbnackt im
Umfeld des Salü, Uelzener Straße, aufgehalten haben. Hinweise nimmt die Polizei
Lüneburg, Tel. 04131-8306-1857, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Gusborn, OT. Siemen - Lichtleiste von Rückewagen demontiert

Die Lichtleiste von einem auf einem Waldweg in der Siemener Straße abgestellten
Holzrückewagen demontierten Unbekannte im Zeitraum vom 19. bis 26.06.24 und
nahmen diese mit. Es entstand ein Schaden von gut 80 Euro. Hinweise nimmt die
Polizei Dannenberg, Tel. 05861-98576-0, entgegen.

Küsten - ... die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit kontrollierte die Polizei in den Abendstunden des 26.06.24
auf der Kreisstraße 8 im Bereich Lübeln. Dabei waren insgesamt fünf Fahrer zu
schnell unterwegs. Der Schnellste wurde mit 113 km/h bei erlaubten 80 km/h
gemessen.

Uelzen

Uelzen - Kellerräume in Mehrfamilienhaus aufgebrochen

Die Türschlösser mehrerer Kellerräume brachen Unbekannte im Zeitraum vom 25. Auf
den 26.06.24 in einem Mehrfamilienhaus in der Esterholzer Straße auf. Die Räume
wurden betreten und nach Wertgegenständen durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde,
steht aktuell nicht fest. Es entstand ein Sachschaden von gut 300 Euro. Hinweise
nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Bad Bevensen, OT. Groß Hesebeck - Kollision zwischen Pkw und Motorroller

Zu einer Kollision zwischen einem Pkw VW und einem Motorroller kam es in den
Nachmittagsstunden des 26.06.24 auf der Landesstraße 252. Eine 18 Jahre alte
Motorrollerfahrerin wollte gegen 14:15 Uhr nach links von der Landesstraße 252
auf die Kreisstraße 41 einbiegen, als eine 69 Jahre alte Fahrerin eines Pkw VW
zum Überholvorgang ansetzte. Es kam zum seitlichen Zusammenprall, wodurch die
Rollerfahrerin stürzte. Sie erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein
Sachschaden von gut 8.000 Euro.

© Fotos: WM


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook