Lüneburg, am Freitag den 23.02.2024

Politische Mittagspause

von Winfried Machel am 05.05.2023


Bundestagsabgeordneter und SPD diskutieren mit Betriebsräten der Region in politischer Mittagspause

 

Anlässlich des Tages der Arbeit hat der hiesige Bundestagsabgeordnete Jakob Blankenburg in dieser Woche Betriebsräte und Gewerkschafter aus dem Wahlkreis Lüchow-Dannenberg und Lüneburg zur „politischen Mittagspause“ in sein Lüneburger Wahlkreisbüro eingeladen. 

 

„Betriebliche Mitbestimmung ist ein wichtiger Teil unserer demokratischen Gesellschaft. Betriebsräte und Gewerkschaften spielen dabei eine entscheidende Rolle. Sie sorgen für Mitbestimmung, Tarifverträge und gute Arbeitsbedingungen“, so Blankenburg.

 

Jakob Blankenburg machte auch die Problematik der Energiewende zum Thema. Obwohl die Energiepreise in den letzten Monaten wieder gesunken seien, würden diese viele Unternehmen noch immer vor Herausforderungen stellen – insbesondere energieintensive Industriebetriebe. Blankenburg setzt sich deshalb für einen staatlich verbilligten Strompreis für Industrieunternehmen ein. “Wenn Industrieunternehmen ihre Standorte verlagern oder um ihre Existenz fürchten müssen, verliert unsere Region insgesamt. Lohnanpassungen oder Entlassungen als Reaktion auf gestiegene Energiepreise müssen unbedingt verhindert werden!”, erklärt Blankenburg.

 

Als Fazit der Veranstaltung zieht MdB Blankenburg: „Die aktuellen gesellschaftlichen Fragen sind größer denn je: der Umbau unserer Wirtschaft, die Diskussion um eine Viertagewoche, die Frage von Tarifbindung, der Fachkräftemangel und vieles mehr. Wir brauchen deshalb eine schlagkräftige Mitarbeitervertretung.”

 

 

 

© Fotos: SPD


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook