Lüneburg, am Donnerstag den 20.06.2024

Reaktivierung der Heide-Elbe-Bahn

von Winfried Machel am 25.05.2023


Der SPD Ortsverein Scharnebeck lädt zur Diskussionsveranstaltung über die Reaktivierung der Heide-Elbe-Bahn ins Sportlerheim nach Scharnebeck.
Die SPD lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer offenen Diskussionsveranstaltung ein. Das Thema ist die Reaktivierung der Bahnstrecke von Bleckede nach Lüneburg als auch die Strecke von Lüneburg nach Amelinghausen –besser bekannt als Heide-Elbe-Bahn. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 18:30 Uhr im Sportlerheim Scharnebeck (Meisterweg 19, 21379 Scharnebeck) statt.
Dazu sagt Erika Wölbeling, Vorsitzende der SPD Scharnebeck: „Die Reaktivierung der Bahnstrecke von Lüneburg nach Bleckede wäre für die Region eine riesige Chance. Von Scharnebeck nach Lüneburg in nur 7 Minuten? Das wäre ein klasse Argument!“. Auch der Landtagsabgeordnete Philipp Meyn und der Bundestagsabgeordnete Jakob Blankenburg machen sich in Hannover und Berlin stark für den Bahnausbau. "Die
Förderung von Bus und Bahn ist für unsere Region ein Muss. Hiermit eröffnen wir vielen Menschen ganz neue Möglichkeiten!“, so Philipp Meyn. Jakob Blankenburg ergänzt: "Gerade abseits der großen Städte muss nun intensiv in den Ausbau und die Reaktivierung investiert werden. Das Deutschlandticket ist ein echter Meilenstein,
bringt den Menschen aber nur etwas, wenn Bus- und Bahn auch fahren".
Die SPD behandelt mit ihrer Veranstaltung ein hochaktuelles Thema. Die rot-grüne Landesregierung hat sich als Ziel gesetzt, die Reaktivierung von stillgelegten
Bahnstrecken in den Fokus ihrer Arbeit zu stellen. Deswegen wird aus diesem Grund, neben den Abgeordneten Philipp Meyn und Jakob Blankenburg auch Sebastian Schülke vom Betreiber der Schienennetze (SInON) anwesend sein und über die technischen Möglichkeiten und Herausforderungen berichten. Nach seinem Input werden unter anderem noch Hans Diercken (Verein Bleckeder Kleinbahn) und Moritz Willke (BahnbauWilke) aus ihren jeweiligen Fachperspektiven berichten. Ausreichend Raum für Fragen und Anregungen ist ebenfalls vorgesehen. „Wir sind froh, dass wir solch großartige Gäste nach Scharnebeck holen konnten. Die Veranstaltung hat Symbolcharakter und
zeigt: Bei der Reaktivierung zieht die gesamte Region an einem Strang!“ sagt Erika Wölbeling abschließend.

© Fotos: SPD


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook