Lüneburg, am Freitag den 12.04.2024

Schaufenster Artenvielfalt

von Winfried Machel am 16.05.2023


- Ein Ausstellungprojekt zum Tag der biologischen Vielfalt

Mit Texten und Fotos von Ulrike Lohmann 12. - 23.05.2023

 

Anknüpfend an den Tag der Artenvielfalt am 22. Mai finden sich in zahlreichen Geschäften in und um Reppenstedt noch bis zum 23. Mai Fotos der Naturfotografin und Autorin Ulrike Lohmann.

Der Tag der biologischen Vielfalt wird seit Anfang der neunziger Jahre gefeiert, um auf das Abkommen über die biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity) aufmerksam zu machen. Es ist das umfassendste verbindliche internationale Abkommen im Bereich Naturschutz und nachhaltiger Nutzung der natürlichen Ressourcen.

Mit ihren Texten und Bildern von Schmetterlingen, Wildbienen und vielen anderen Insekten möchte Lohmann über die ökologischen und biologischen Zusammenhänge aufklären. Denn die Lebensgrundlagen der Insekten wird durch immer stärkere Einschränkungen bedroht. Flächenversiegelung, zu häufiges Mähen von Wiesen und Rasenflächen zu falschen Zeitpunkten, Schottergärten sowie landwirtschaftliche Monokulturen sind nur einige Beispiele.

Zu sehen sind die 16 Objekte in den Schaufenstern von zehn Geschäften in Reppenstedt und Kirchgellersen. Start des Rundgangs ist der Landwehrplatz am ‚Kursraum Himmelblau‘ von Nele Ryan. Weitere teilnehmende Geschäfte in Reppenstedt sind die Buchhandlung Vogel, der Schuh- und Schlüsseldienst Sahin, Optiker Warnecke, die Kiss-Apotheke, der Moin-Kiosk, FrohNatur, Stiel-Design und Rund ums Rad. Dazu kommt der Bioladen Erdwerk in Kirchgellersen. In einigen Geschäften wird Ulrike Lohmann auch persönlich vor Ort sein. Infos zu Zeiten und Terminen sind den Infoschildchen direkt im Schaufenster zu entnehmen. Wer sich darüber hinaus über die Arbeit der Fotografin informieren möchte, findet auf luenefotografie.de Gelegenheit dazu.

Die Aktion ist ein Ausstellungsprojekt der Grünen Gellersen. Diese werden am Montag, 22. Mai, mit einem Stand ab 15 Uhr in Reppenstedt über das Thema Biologischen Vielfalt informieren. Es gibt Infomaterial zum Thema sowie Samentütchen, um auch auf Balkon oder im eigenen Garten die Lebensbedingungen der Insektenwelt zu verbessern. Standort: Parkplatz am Wiesenweg



Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook