Ausbau der Lübecker Straße ab 11. Mai – Straße in Teilen für Autoverkehr voll gesperrt

von Hansestadt Lüneburg im April 2020

(sp) Lüneburg. Für die Arbeiten zum Straßenendausbau an der Lübecker Straße im Hanseviertel muss ein Teil der Lübecker Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Meisterweg bis zur Einmündung in die Alfred-Trebchen-Str. Nummer 4. Die Baumaßnahme startet am Montag, 11. Mai und dauert mindestens bis Ende Juli. Während der Bauarbeiten bleibt die Alfred-Trebchen-Straße für den Autoverkehr aus östlicher Fahrtrichtung erreichbar. Die Tiefgarage der im Baufeld befindlichen Wohnblöcke südlich der Lübecker Straße kann während der Arbeiten ebenfalls jederzeit angefahren werden. Für Fußgänger wird am Baufeld jeweils auf einer Straßenseite ein Notweg eingerichtet. Die Erreichbarkeit der Grundstücke ist während der Bauzeit weitestgehend gewährleistet. Sollte die Erreichbarkeit kurzzeitig nicht gegeben sein, beispielsweile während des Asphalteinbaus der Fahrbahn, so werden die Anlieger vorzeitig darüber informiert.


Kommentare

User
gepostet von Christel Hackbarth
am 13. Mai 2020 um 16:00:54 Uhr
Moin Moin,
ist der Parkplatz der Adank-Reihenhäuser in der Zeit erreichbar, von der Lübecker Strasse aus geht? (ehemals Meisterweg) Hier Haus-Nr. 39
MFG
CH
Administrator
Antwort von Lüneburg Aktuell
am 14. Mai 2020 um 12:11:07 Uhr
ist uns leider nicht bekannt


Kommentar posten

Ihr Name*:


Ihre E-Mailadresse*: Bleibt geheim und wird nicht angezeigt


Ihr Kommentar:


 

Lüneburg Aktuell auf Facebook