Land fördert Stadtteilhaus in Kaltenmoor mit mehr als 1,1 Millionen Euro

von Hansestadt Lüneburg im April 2019

(sp) Lüneburg. Und wieder flattert ein Millionenschwerer Förderbescheid ins Rathaus der Hansestadt Lüneburg. Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz unterstützt den Bau des geplanten Stadtteilhauses in Kaltenmoor mit 1,162 Millionen Euro. Das hat das Ministerium jetzt mitgeteilt. Das Stadtteilhaus ist eine von 20 Baumaßnahmen, die das Land über den Investitionspakt "Soziale Integration im Quartier" fördert. Ausgewählt wurden Projekte, die besonders zum sozialen Zusammenhalt und zur Integration in den Quartieren beitragen. Für Lüneburgs Bildungs- und Sozialdezernentin ist der Bescheid eine tolle Nachricht - für Kaltenmoor und für die gesamte Hansestadt: "Endlich haben wir die Möglichkeit, dass Kaltenmoor das langersehnte Stadtteilhaus erhält. Wir schaffen damit einen Ort der Begegnung und Teilhabe für alle Menschen des Stadtteils, so dass dieser ganz im Sinne des Projekttitels als Wohn- und Lebensort für alle weiter gestärkt wird!"

Kosten soll der geplante Neubau rund 3 Millionen Euro. Die Stadt hatte aus dem Investitionspakt 1,16 Millionen Euro beantragt. "Unser Förderantrag ist also in voller Antragshöhe berücksichtigt worden", freut sich Steinrücke. Weitere Fördermittel für das Projekt stehen über das Städtebauförderprogramm Soziale Stadt zur Verfügung. Die einzusetzenden Eigenmittel werden auf rund 1 Millionen Euro geschätzt.

Entstehen soll das das neue Stadtteilhaus an der Graf-von-Moltke-Straße am Standort der AWO-Kita, die in das neue Familienzentrum ziehen wird. Als neuer Knotenpunkt für soziale Angebote soll das Stadtteilhaus ein Ort für Begegnungen, Vernetzung und soziale Aktivitäten für alle Altersgruppen werden. Geplant ist, das Haus verschiedenen Trägern, Gruppen und Akteuren aus dem Stadtteil für die Durchführung von gemeinnützigen Angeboten zugänglich zu machen.


Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.

Kommentar posten

Ihr Name*:


Ihre E-Mailadresse*: Bleibt geheim und wird nicht angezeigt


Ihr Kommentar:


 

TICKETCENTER ROSENSTRASSE

TICKETCENTER ROSENSTRASSE

Lüneburg Aktuell auf Facebook