Weihnachtsvorfreude: Die Lüneburger Rathaus-Tannen sind da

von Hansestadt Lüneburg im November 2021

(sp) Lüneburg. Groß, grün und rundum schön gewachsen: So sehen sie auch in diesem Jahr aus, die beiden rund 11 Meter hohen Edeltannen, die heute mithilfe eines Krans neben dem Rathaus aufgestellt wurden. Der eine von ihnen stammt aus einem Garten in Rettmer, den anderen hat Lüneburgs Marktmeister und Weihnachtsbaumbeauftragte Norbert Stegen in Gienau bei Dahlenburg entdeckt. Weitere imposante Tannen werden in den nächsten Tagen unter anderem am Platz Am Sande, in der Bardowicker Straße sowie im Rathausgarten aufgestellt. Traditionell leuchten Lüneburgs Weihnachtsbäume dann am Montag nach Totensonntag, sprich ab dem 22. November.

Fotos: Hansestadt Lüneburg


© Fotos: Hansestadt Lüneburg

Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.

Kommentar posten

Ihr Name*:


Ihre E-Mailadresse*: Bleibt geheim und wird nicht angezeigt


Ihr Kommentar:


 

Lüneburg Aktuell auf Facebook