Lüneburg, am Freitag den 19.07.2024

Betrunkener Mann auf der Suche nach Sitzgelegenheit verursacht Streckensperrung Bremen (ots)

von Bundespolizei am 25.06.2024




BPOL-HB: Betrunkener Mann auf der Suche nach Sitzgelegenheit verursacht Streckensperrung
Bremen (ots)

Bahnhof Lüneburg, 24.06.2024 / 17:10 Uhr - Ein 43-Jähriger hat am späten Montagnachmittag auf Gleis 2 des Lüneburger Bahnhofs eine Gleissperrung verursacht. Gegen 17:10 Uhr begab sich der offensichtlich betrunkene Mann in das Gleisbett. Ein Beschäftigter aus dem Bahnhof erkannte das leichtsinnige Handeln, alarmierte die Bundespolizei und veranlasste die Gleissperrung.

Gegenüber der Lüneburger Bundespolizei erklärte der 43-Jährige später, dass auf dem Bahnsteig keine Sitzmöglichkeit mehr frei gewesen sei und er sich daher auf der Suche nach einer Sitzgelegenheit in das Gleisbett begeben habe. Dass sein Handeln gefährlich ist, wollte er nicht so recht verstehen. Die Bundespolizisten stellten die Personalien des Mannes fest. Mit einem Platzverweis für den Lüneburger Bahnhof wurde er anschließend aus der polizeilichen Maßnahme entlassen.

In diesem Zusammenhang weist die Bundespolizei darauf hin, dass das Betreten von Gleisen grundsätzlich verboten und außerdem gefährlich ist. Ein unberechtigter Aufenthalt im Gleis wird zumindest mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige geahndet.

© Fotos: Pixabay


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook