Lüneburg, am Sonntag den 27.11.2022

Da machen wir mal was kaputt.

von Carlo Eggeling am 25.10.2022


Zerbrochen

Eigenwillige Freizeitgestaltung in Dahlenburg

Es scheint gerade wieder in Mode gekommen zu sein: Gerade wurden am Bardowicker Bahnhof Scheiben im Wert von mehreren Tausend Euro zerdeppert, am späten Montagabend wollte man in Dahlenburg offenbar zeigen: "Das können wir auch." Nun liegt der Bahnhof dort außerhalb, also traf es drei Autos, die hinter der Apotheke am Markt abgestellt waren. "Die Scheiben der Wagen wurden alle eingeschlagen", berichtet Polizeisprecherin Julia Westerhoff. Ihre alarmierten Kollegen hätten am Montag nach 22 Uhr in der Nähe vier junge Männer aufgegriffen, doch es sei unklar, ob sie für den Vandalismus verantwortlich sind. Zugegeben habe das Quartett nichts. Da wohl nichts gestohlen wurde, konnten die Polizisten auch kein Diebesgut bei den jungen Männern finden. Die Ermittlungen dauern an. ca

© Fotos: Polizei


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook