Lüneburg, am Dienstag den 31.01.2023

Polizei fahndet öffentlich mit Bild ++ Polizei sucht Täter nach Körperverletzung

von Winfried Machel am 06.12.2022


Lüneburg (ots) - ++ Polizei fahndet öffentlich mit Bild ++ Polizei sucht Täter
nach Körperverletzung zum Nachteil eines Busfahrers ++ "Wer erkennt den Mann
wieder?" ++

Lüneburg

Nach einer Körperverletzung am 26.07.2022 in einem Linienbus in der Bögelstraße
veröffentlicht die Polizei nun ein Foto des Täters.

Wie bereits unter www.presseportal.de (am 26.07.2022) berichtet wurde der
29-jähriger Fahrer eines Linienbusses durch eine bisher unbekannte männliche
Person am Morgen des 26.07. gegen 09:45 Uhr zunächst im Bus beleidigt. In der
Folge schlug der Unbekannte dem jungen Mann unter anderem ins Gesicht. Zudem
wurde das Smartphone des 29-Jährigen beschädigt, da der Verursacher dieses auf
den Boden warf. Der junge Mann wurde bei dem Angriff leicht verletzt. Im
Anschluss flüchtete der Verursacher unerkannt.

Dem Busfahrer gelang es noch ein Foto von dem Verursacher zu fertigen. Aufgrund
des erheblichen Defektes am Smartphone konnte dieses zunächst nicht mehr
aufgerufen werden. Mit Hilfe technischer Möglichkeiten gelang es nun, das Bild
wiederherzustellen.

Nachdem Ermittlungen in den letzten Wochen und Monaten bislang nicht zur
Ermittlung des Täters führten, setzen die Lüneburger Ermittler nun auch auf die
Hilfe der Bevölkerung.

Die Ermittler fragen: "Wer erkennt den Täter oder kann Hinweise auf einen
möglichen Tatverdächtigen geben?"

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215 bzw. -8306-1857,
entgegen

© Fotos: Polizei


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook