Lüneburg, am Freitag den 23.02.2024

Scheibe eines Einzelhandelsgeschäftes beschädigt

von Polizei am 14.01.2024


POL-LG: ++ Wochenendpressemeldung der PI Lüneburg/Lüchow-D./Uelzen vom 12.01.-14.01.24 ++
Twitter - X
Lüneburg (ots)

Stadt und Landkreis Lüneburg

Lüneburg - Scheibe eines Einzelhandelsgeschäftes beschädigt In der Nacht zu Samstag wurde in der Rosenstraße durch unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines Einzelhandelsgeschäfts beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Lüneburg - Körperverletzung mit Bratpfanne Am Samstagmittag kommt es zwischen zwei männlichen Personen in der Lüneburger Fußgängerzone zu Streitigkeiten. Im Verlauf der Streitigkeiten schlägt der 45-jährige Beschuldigte dem 45-jährigen Opfer zweimal mit einer Bratpfanne ins Gesicht. Das Opfer erleidet Verletzungen im Gesicht und an der Hand.

Lüneburg - Diebstahl eines geparkten Motorrollers In dem Tatzeitraum von Freitagabend bis Samstagabend kam es zu einem Diebstahl eines geparkten Motorrollers in der Johanna-Kirchner-Straße. Der Motorroller stand auf dem dortigen Parkstreifen. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-8306-2215, entgegen.

Lüneburg - Diebstahl aus Tankstelle

Am frühen Sonntagmorgen entwendete ein männlicher 24-jähriger Täter vier alkoholische Getränkeflaschen aus der Tankstelle in der Soltauer Straße. Der Täter konnte im Nahbereich mit dem Diebesgut angetroffen werden. Weiter wurde festgestellt, dass er das mitgeführte Fahrrad ebenfalls entwendet hatte und der Täter auch Betäubungsmittel mit sich führte. Das Diebesgut, das Fahrrad und die Betäubungsmittel wurden sichergestellt.

Bardowick - Diebstahl aus Tankstelle

Ebenfalls zu einem Diebstahl kam es in einer Bardowicker Tankstelle am Sonntagmorgen. Der männliche 33-jährige Beschuldigte entnahm eine Dose alkoholisches Mischgetränk aus der Auslage und verließ die Tankstelle, ohne zu bezahlen. Dieser konnte im Nahbereich mit dem Diebesgut angetroffen werden. Das Diebesgut wurde sichergestellt.

PK Lüchow-Dannenberg

Einbruch in Reisebüro

Unbekannte sind in der Nacht auf Samstag in ein Reisebüro an der Burgstraße eingebrochen und haben einen Würfeltresor gestohlen. Die Täter hebelten mehrere Türen auf und stahlen den Tresor, in dem sich eine geringe Menge Bargeld befand. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Lüchow zu melden.

Altkleidercontainer angezündet

Unbekannte haben am Samstagabend einen Altkleidercontainer an der Dannenberger Straße angezündet. Die Täter entzündeten den Container gegen 17.30 Uhr auf unbekannte Weise. Er brannte aus, der Sachschaden ist derzeit unbekannt. Kurze Zeit später brannte ein Mülleimer im Amtsgarten, möglicherweise besteht Tatzusammenhang. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Lüchow zu melden.

PK Uelzen

Natendorf - Brand eines Bauwagens

In der Nacht zum Samstag, um 23:47 Uhr, kommt es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand eines Bauwagens in Natendorf, Ortsteil Vinstedt. Der Brand kann durch eingesetzte Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Vinstedt, Barum und Ebstorf gelöscht werden. Der Bauwagen brennt dennoch vollständig aus. Der Brandort wird beschlagnahmt.

Bundesstraße 4, Abzweig Bargdorf - Brand eines Pkw Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes kommt es am 12.01.2024, um 14 Uhr, zum Brand eines Pkw auf der Bundesstraße 4. Auf Höhe des Abzweiges in Richtung Bargdorf kommt der Pkw aufgrund des entstandenen Feuers im Motorraum zum Stehen. Die Bundesstraße 4 wird für die Dauer von ca. 45 Minuten, zur Durchführung der Löscharbeiten durch die Feuerwehr, voll gesperrt. Es entsteht lediglich Sachschaden, Personen waren nicht in Gefahr.

Uelzen - Körperverletzung in Musikkneipe Nach einer durchzechten Nacht in einer Musikkneipe im Uelzener Ortsteil Veerßen kommt es zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 33-jährigen Frau. Der stark alkoholisierte 29-jährige Täter bepöbelt zuvor Gäste der Lokalität, weshalb er durch das Opfer zum Verlassen der Örtlichkeit aufgefordert wird. Im weiteren Verlauf stößt der Beschuldigte das Opfer zu Boden, wodurch dieses leicht an der Hand verletzt wird. Der Beschuldigte wird durch die Polizei des Platzes verwiesen. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Bienenbüttel - Versuchter Diebstahl eines Katalysators Auf dem Parkplatz eines Bäckereibetriebes im Ortsteil Edendorf kommt es in der Nacht von Freitag auf Samstag, zwischen 21 Uhr und 4 Uhr, zu einem Diebstahlsversuch an einem Pkw. Die bisher unbekannte Täterschaft versucht hier, unter Zuhilfenahme von Werkzeug, den Katalysator des Fahrzeuges abzumontieren. Am Pkw entsteht ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter 0581- 930 0 entgegen.

Bad Bevensen - Fahrt unter Alkoholeinfluss Durch eine Funkstreifenwagenbesatzung des Polizeikommissariats Uelzen wird am 14.01.2023, um 02:59 Uhr, ein Pkw in der Paracelsusstraße in Bad Bevensen kontrolliert. Dabei wird mit dem Fahrzeugführer ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt, der eine Atemalkoholkonzentration von 0,66 Promille ergibt. Den Fahrzeugführer erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Römstedt - Verkehrsunfall endet im Garten Der 19-jährige Fahrer eines Pkw kommt am 13.01.2024, gegen 18:30 Uhr, in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend überfährt er mehrere Betonpfosten eines Gartenzaunes und kommt im Garten eines Wohnhauses zum Stehen. Die Unfallursache ist bisher unklar. Der Pkw ist nicht mehr fahrbereit, der entstandene Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

© Fotos: Polizei


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook