Lüneburg, am Sonntag den 27.11.2022

Tag des Ehrenamtes 2022 – jetzt Lüneburger Persönlichkeiten vorschlagen

von Winfried Machel am 27.09.2022


HANSESTADT LÜNEBURG. – Wer sich schon immer mal bedanken wollte für helfende Hände im Alltag, für Menschen, die quasi im Verborgenen für andere da sind, hat jetzt noch Gelegenheit dazu: Vereine, Verbände, Kirchen und Organisationen sind aufgerufen, Ehrenamtliche aus ihrer Mitte vorzuschlagen, die eine Ehrung durch die Hansestadt Lüneburg verdient haben. Die Vorschläge können erstmals ganz schnell und unkompliziert per Online-Formular (https://www.hansestadt-lueneburg.de/ehrenamtliche2022) eingereicht werden. Die Frist endet am 10. Oktober 2022.

Jedes Jahr im Advent richtet die Hansestadt rund um den Internationalen Tag des Ehrenamtes einen Dankeschön-Empfang aus für Menschen, die sich in Lüneburg freiwillig und unentgeltlich für andere engagieren – sei es im Sportverein, in der Nachbarschaftshilfe, in der Gemeinde, in der Pflege, in den Bereichen Umwelt und Klimaschutz, eben überall da, wo Unterstützung gebraucht wird.

Die letzte Feierstunde dieser Art fand ausnahmsweise im August dieses Jahres statt. Damals wurden die Ehrungen aus dem Vorjahr nachgeholt, weil die Veranstaltung im Winter 2021 wegen Corona kurzfristig abgesagt werden musste.

© Fotos: Pixabay


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook