Lüneburg, am Freitag den 12.04.2024

VIDEO: Magnolien- Wunderbare Pracht - leicht duftiger Hauch von Zärtlichkeit im Rathausgarten

von Hajo Boldt am 30.03.2024


Sie sind überaus schön anzusehen. Es wäre das wohl das letzte, was sich die zahlreichen Besucher des Lüneburger Rathausgartens wünschen würden und auch die Stadtverwaltung wäre bestimmt darüber entsetzt und würde das verbieten. Aber, Magnolienblüten sind auch essbar. Zumindest die der sogenannten Tulpenmagnolie. So des öfteren und gelegentlich auch beschrieben. Das ist die Sorte, die hauptsächlich bei uns angepflanzt wird. Magnolienblüten schmecken leicht bitter mit einem Hauch Rose. So gesehen, nicht geschmeckt aber aufgenommen bei Blütenbeginn schon am vergangenen Mittwoch bei feinstem Sonnenschein und blauem Himmel. Die vollständige Pracht wird sich bei steigenden Temperaturen noch voll zu Ostern hin entfalten. Die schon im 20. Jahrhundert erfolgte Anpflanzung im Rathausgarten hat durch die besonders windgeschützte Lage immer eine frühzeitige Vormachtstellung gegenüber den anderen, gleichartigen Magnolien und ist unübertroffen in der Größe in der gesamten Gegend.
Viel besser ist nur das Einatmen des leichten Duftes, denn das Auge „isst“ bekanntlich mit. Der aufzunehmende und einzuatmende Duft ist frisch und leider nur schwach wahrzunehmen. Jede Form von Parfüm wäre da intensiver vertreten. Aber wenn nur ein stärker Geruch allein schon selbst vorstellbar wäre und ist, hat man schon gewonnen…

Text/Fotos/Video: Hajo Boldt

© Fotos: Hajo Boldt


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook